VITAL GESUNDES LEBEN
WIR BEGLEITEN SIE AUF IHREM WEG                                          DERMEDICOS

para Medizinische Pigmentierung

Medizinische Brustpigmentierung

Nach einem Wiederaufbau der entfernten Brust wird die Wiederherstellung des Warzenhofes und der Brustwarze (Mamillenrekonstruktion) gewünscht.

Dies kann mit Hilfe der medizinischen Pigmentierung durchgeführt werden. So kann die Brustwarze dem Idealbild angeglichen werden.

Eine Areola Zeichnung ist auch geeignet für Korrekturen von Narbenbildungen nach einer Brustvergrösserung, bzw.Verkleinerung.

Viele Frauen lassen sich die Brustwarze aus ästhetischen Gründen auch dunkler oder größer pigmentieren. Die breite Farbpalette bietet eine  grosse Auswahl an Gestaltungsmöglichkeiten.Die medizinische Pigmentation ist schmerzfrei, da Farbpigmente nur in die oberste Schicht eingebracht werden. Eine Brust Pigmentierung mit medizinischen Hintergrund, können auf Antrag von der Krankenkasse übernommen werden. Gerne erstellen wir einen Kostenvoranschlag für Sie.

HAARPIGMENTIERUNG

Die Tricho Pigmentation ist eine innovative und revolutionären Technik der Kopfhaut-Pigmentierung bei Haarausfall.

Haarausfall  oder das Ausdünnen der Haare ist leider keine Seltenheit und für die betroffene Person meist  ein Problem. Tricho Pigmentation ist eine  permanente Pigmentier-Technik, welche eine alternative Option für Männer und Frauen darstellt, welche unter Haarausfall leiden.
Tricho Pigmentation kann den Eindruck von dichter aussehendem Haar erzeugen, einen Haaransatz, oder sogar eine vollständige Kopfbedeckung „rasierter Look“ darstellen. Die Behandlung lässt sich auch ausgezeichnet mit anderen Haarausfall-Lösungen kombinieren.
Dabei wird der Farbton optimal abgestimmt und dem Idealbild angepasst. Dadurch erscheint das Gesamtbild harmonischer und die Haare wirken dichter und gleichzeitig natürlich.

Anwendungsbereiche der Tricho Pigmentation

  • Nach Unfall und nach Narben einer Operation
  • Bei Haarverlust (Alopecia)
  • Bei punktuellem Haarausfall wie Geheimratsecken
  • Erblich bedingten Haarausfall (Glatze)
  • Unterstützend bei Haartransplantationen
  • Bei durch Krankheit bedingtem Haarausfall (Chemotherapie) 

    Pigmentation und Onkologie

    Auch im Bereich der Onkologie wird die Kopfhaut pigmentiert und so ein Haarwuchs rekonstruiert. Die Behandlung der Kopfhaut Pigmentierung ist für Patienten beider Geschlechter relevant und sollte vor Beginn der Chemotherapie angesetzt werden, noch bevor das Haar beginnt auszufallen. Damit das Schamgefühl nicht so groß ist. Das Ergebnis ist ein rasierter und so natürlich wie möglich wirkender Look.

  • An dieser Stelle gibt es auch die Alternative von Haarersatz. Gerne beraten wir Sie. Hier ein erster EIndruck: www.dieperuecken.de

  • Wir haben uns auch im Bereich Zweithaar für Sie spezialisiert und sind Mitglied im Bundesverband für Zweithaar. Selbstredend übernehmen wir nach Vorlage eines Rezeptes über Haarersatz die Abwicklung mit der Krankenkasse für Sie

 
E-Mail
Anruf
Karte